Bestellt vor 23.45 Uhr = heute versandt
Kostenloser Versand ab 50 €
60 Tage Probezeit + kostenlose Rückgabe
10 jahre
0

Vorübergehend 5% Rabatt auf alle Dashcams. Geben Sie den Rabattcode 'Dashcam' an der Kasse ein.Jetzt 5% Rabatt auf alle Dashcams. Geben Sie den Rabattcode 'Dashcam' an der Kasse ein.

Bestellt vor 23.45 Uhr = heute versandt
Kostenloser Versand ab 50 €
60 Tage Probezeit + kostenlose Rückgabe

Vorübergehend 5% Rabatt auf alle Dashcams. Geben Sie den Rabattcode 'Dashcam' an der Kasse ein.Jetzt 5% Rabatt auf alle Dashcams. Geben Sie den Rabattcode 'Dashcam' an der Kasse ein.

Durch Allcam

HDMI- oder AV-Ausgang bei einer Dashcam erklärt

Mit einem HDMI- oder AV-Ausgang an einer Dashcam ist es möglich, das Bild der Dashcam auf einen externen Monitor oder einen eingebauten LCD-Bildschirm zu "klonen". Auf diese Weise können Sie die gespeicherten Bilder auf einem anderen Monitor oder Fernseher wiedergeben oder das Dashcam-Bild auf einem (eingebauten) LCD-Bildschirm im Auto zeigen. Längst nicht alle Dashcams verfügen über einen HDMI- oder AV-Ausgang. Informieren Sie sich also vor dem Kauf über die technischen Daten, wenn Sie diese Funktion nutzen möchten.

Mini und Micro HDMI

Eine Dashcam mit HDMI-Ausgang verfügt in den meisten Fällen über einen Mini oder Micro HDMI-Anschluss. Dabei handelt es sich um eine kleinere Version des Standard-HDMI-Steckers, der an den Fernseher angeschlossen wird. Mit einem speziellen Mini-HDMI-Kabel können Sie die Dashcam über diesen HDMI-Anschluss an einen Fernseher oder einen anderen Monitor mit HDMI-Eingang anschließen. Über den HDMI-Anschluss wird das Bild der Dashcam im Großformat auf dem Fernseher angezeigt, so dass Sie die gespeicherten Aufnahmen in hoher Qualität betrachten können.

AV

Ein AV (Audio-Video)-Anschluss ist ein Standard-Audio- und Videoanschluss, der es Ihnen ermöglicht, die Dashcam über ein AV-Kabel z. B. an einen im Fahrzeug eingebauten LCD-Bildschirm oder einen anderen Monitor mit AV-Eingang anzuschließen. AV ist etwas verbreiteter als HDMI, aber die Qualität ist etwas schlechter. Für die meisten eingebauten LCD-Bildschirme im Auto ist die Qualität jedoch mehr als ausreichend, um das Bild klar darzustellen.

Einige Dashcams haben auch einen AV-Eingang, an den man eine Rückfahrkamera anschließen kann. Der AV-Eingang ist in der Regel dünner (2,5 mm) als der AV-Ausgang (3,5 mm), so dass das Bild nicht auf einem anderen Monitor angezeigt werden kann.

Vergleichen 0

Fügen Sie ein anderes Produkt hinzu (max. 5)

Vergleich starten