Bestellt vor 23.45 Uhr = heute versandt
Kostenloser Versand ab 50 €
60 Tage Probezeit + kostenlose Rückgabe
10 jahre
0

Vorübergehend 5% Rabatt auf alle Dashcams. Geben Sie den Rabattcode 'Dashcam' an der Kasse ein.Jetzt 5% Rabatt auf alle Dashcams. Geben Sie den Rabattcode 'Dashcam' an der Kasse ein.

Bestellt vor 23.45 Uhr = heute versandt
Kostenloser Versand ab 50 €
60 Tage Probezeit + kostenlose Rückgabe

Vorübergehend 5% Rabatt auf alle Dashcams. Geben Sie den Rabattcode 'Dashcam' an der Kasse ein.Jetzt 5% Rabatt auf alle Dashcams. Geben Sie den Rabattcode 'Dashcam' an der Kasse ein.

Durch Allcam

Nachtsicht bei einer Dashcam erklärt

Um Bilder mit einer Kamera aufzunehmen, braucht man Licht. Eine Kamera funktioniert im Grunde genauso wie das menschliche Auge, und der Grad der Belichtung bestimmt weitgehend, wie viel man sehen kann. Folglich sind die Aufnahmen im Dunkeln viel unschärfer als am Tag, und es ist nicht so einfach, dies zu ändern.

Hilfsmittel

Beim Thema "Nachtsicht" denken viele Menschen an die grauen Aufnahmen in den Schlafzimmern von Temptation Island oder an die grünen Aufnahmen, die manchmal vom Militär gemacht werden. Diese Nachtsichtaufnahmen werden mit Kameras mit Infrarotbeleuchtung oder speziellen Wärmebildkameras gemacht. Diese Kameras kosten oft Tausende von Euro, und die Technik ist daher für Aufnahmen im Auto nicht sehr geeignet. Viele Menschen sind daher zunächst enttäuscht, wenn wir ihnen sagen, dass Dashcams diese Form der Nachtsicht nicht unterstützen.

Nachtsicht in Dashcams

Die Qualität der Bilder, die eine Dashcam bei Dunkelheit aufnimmt, hängt maßgeblich vom verwendeten Bildsensor ab. Der Bildsensor ist das Bauteil in der Kamera, in das das Licht eintritt und das dann vom Prozessor verarbeitet werden kann. Das klingt einfach, aber längst nicht alle Bildsensoren sind in der Lage, gute Aufnahmen im Dunkeln zu machen. Die derzeit besten Bildsensoren für Aufnahmen im Dunkeln sind die Sony Starvis-Sensoren. Dashcams mit diesen Bildsensoren werden daher in unseren Spezifikationen mit "Exzellent" bewertet, gefolgt von "Sehr gut", "Gut", "Durchschnittlich" und "Mäßig" für Dashcams mit anderen Bildsensoren und damit Leistungen.

Infrarot in Dashcams

Es gibt Dashcams mit Infrarot-LEDs, wie viele Taxi Dashcams und die von MACH truck. Diese Infrarot-LEDs sind besonders effektiv bei kurzen Entfernungen von bis zu einigen Metern. Bei Taxi-Dashcams befinden sie sich daher in der Regel an der Innenkamera, bei MACH Trucks an den Kameras, die den toten Winkel filmen. Wer denkt, er könne damit - wie Big Brother - nachts das Schlafzimmer des Nachbarn filmen, wird enttäuscht sein.

Vergleichen 0

Fügen Sie ein anderes Produkt hinzu (max. 5)

Vergleich starten